Die Hundeschule Quo-Vadis.de

Kurse

Einzeltraining

Im Einzeltraining werden sehr intensiv und effektiv verschiedene Probleme, die im Zusammenleben mit dem Hund auftreten, bearbeitet.

Dies können Probleme im häuslichen Umfeld sein (z.B. Verhalten gegenüber Besuchern oder bestimmten Familienmitgliedern, Verhalten gegenüber einem Zweithund oder anderen Haustieren, nicht alleine bleiben können/Trennungsangst) aber auch Probleme, die beim täglichen Spaziergang auftreten (z .B an der Leine ziehen, Leinenaggression, Unverträglichkeit gegenüber anderen Hunden, Abrufbarkeit im Freilauf oder unkontrollierbares Jagdverhalten).

Ich schaue mir das problematische Verhalten da an, wo es vom Hund gezeigt wird und erarbeite Trainingspläne, um dem Hund ein Alternativverhalten aufzutrainieren.

Gemeinsam mit Ihnem, dem Hundehalter, üben wir, in diesen schwierigen Situationen dem Hund Sicherheit zu vermitteln und uns gemeinsam in kleinen Schritten dem gewünschten Verhalten zu nähern.

48 € pro Einzelstunde

Wann ist ein Einzeltraining besonders interessant?

Gerade für Hunde, die ein schwieriges Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber zeigen, sind Einzelstunden eine Chance, nach erfolgreichem Training an Gruppenstunden teilnehmen zu können.

Auch für Teilnehmer an Gruppenstunden, die in bestimmten Bereichen intensiveres Training möchten, eignen sich Einzelstunden als Unterstützung.

Für Hundehalter, die es aus zeitlichen Gründen nicht schaffen, am Gruppentraining teilzunehmen, können Einzelstunden eher realisiert werden.

Auch die Beratung vor dem Hundekauf biete ich in Einzelstunden an.

Hier kann gezielt auf die Wünsche der zukünftigen Hundehalter eingegangen werden, um einen Rassehund oder einen Mischling zu finden, der zu seiner neuen Familie passt und dessen Bedürfnisse dort befriedigt werden können.